Wähle Sprache : Romana English Italiano Français Español Magyar Русский عربي Srpski
 
 

Ölfilter mit Vliesdiaphragma

      Die Ölfilterpatronen mit Vliesdiaphragma werden als Feinfilter angewandt, die im Motorschmiersystem im Bypaß untergebracht sind. Ihre Aufgabe besteht darin, die geringsten Verschmutzungen von ca. 1 μm, die durch Diaphragmen der Filter für vollen Durchfluss gelangen, zurückzuhalten. Diese so kleinen Verschmutzungen sind für Motor nicht schädlich, wenn ihre Konzentration gering ist. Während des Betriebs nehmen aber die Partikeln mit dieser Größe zu. Sie erhöhen die Dichte des Öls, dessen Eigenschaften beginnen, der Polierpaste immer ähnlicher zu werden. Die Vliesdiaphragmen kennzeichnen sich im Verhältnis zu den aus Filterpapieren ausgeführten Diaphragmen durch mehrmals größere Dicke. Die Fähigkeit, Verschmutzungen zurückzuhalten, also Aufnahmenfähigkeit ist auch höher. Das Öl, das durch ein Labyrinth von Mikrokanälen im einige Zentimeter dicken Vlies fließt, wird sehr genau gereinigt. Anschließend gelangt es in die Ölwanne, aus der es erneut von der Ölpumpe eingesaugt wird.

 

Die neuesten Uniflux Filter